Vereinsmeisterschaft 2022

Beim Skiclub Langfurth wird in die Kinder- und Jugendarbeit viel Herzblut gesteckt. Überzeugen konnte man sich davon am Faschingssonntag bei der Vereinsmeisterschaft 2022 am Steinberglift in Langfurth. Eine optimal präparierte Piste und ein schöner, flüssig gesteckter Lauf ließ die Herzen der 72 angetretenen Skirennläufer höher schlagen. Bevor die Meisterschaft um 16.00 Uhr begann, konnten die kleinen und großen Teilnehmer die Strecke besichtigen. Die Vorfreude war jedem Skiläufer anzusehen. Der 1. Vorsitzende Gerd Kronschnabl und sein Team hatten wieder ganze Arbeit geleistet und die Stimmung
rund um den Steinberg war bestens. Es waren auch manch lustige Gestalten auf dem Rennen zu finden. Es starteten Schmetterlinge, Hexen und Neandertaler die in eleganten Schwüngen den Berg hinuntersausten.
Die Geschwister Eva und Lukas Ranzinger holten sich den Titel des Vereinsmeisters 2022. In den jüngeren Altersklasse wurden die drei Besten mit Pokale und Urkunden, die weiteren Plätze mit einer Medaille belohnt und eine kleine Leckerei war für jeden auch dabei. Die Erwachsenen konnten sich über eine Flasche Sekt oder ein Sixpack Bier freuen. Als die Ehrungen der „Älteren“ auf dem Programm stand, waren die kleinen Rennläufer ganz stolz auf die Ergebnisse ihrer Skilehrer und so manch Nachwuchsläufer feierte den Sieg seines Skitrainers, als wenn es sein eigener gewesen wäre. Die Jugendarbeit wird beim SC ganz groß geschrieben, denn jede Woche, bei jedem Wetter, stehen die jungen Übungsleiter und alten Hasen am Hang und geben etwas von ihrer Erfahrung und ihrem Können an die Nachwuchsläufer mit Freude und Engagement weiter.

In diesem Sinne vielen Dank an alle!!!!

Hier findet Ihr die Ergebnisliste

Und hier geht’s zur Bildergalerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.