Pure Freude im Schnee

Pure Freude im Schnee – der SC Langfurth

Es herrscht schon immer eine besondere Stimmung am Steinberglift am Brotjacklriegel, wenn sich langsam das Flutlicht einschaltet und den Lift in einen wahren Winterzauber verwandelt.

Und mittendrin die Skifahrer des SC Langfurth, die immer und immer wieder den Hang hinab brausen oder durch die Stangen gleiten. Dass das alles so reibungslos klappt, ist dem unermüdlichem Engagement der Vereinsführung, vor allem aber der Freude und dem Einsatz der Übungsleiter zu verdanken. Wochenlang verbringen sie ihre Freizeit bei jeder Wetterlage auf den verschiedenen Hängen, vom Geißkopf über den Brotjacklriegel bis hinein nach Mitterdorf. Neben den heimischen Skigebieten überzeugt auch das aktuelle Fahrten Angebot in die Alpen.

Das Zentrum des Trainings ist und bleibt aber der Steinberglift bei Langfurth. Hier herrschen ideale Bedingungen, um den Interessierten die Feinheiten des Skisports näher zu bringen.

Eine ganz wichtige Säule des SC Langfurth ist die Jugendarbeit. Neben den geselligen Augenblicken bemühen sich die Verantwortlichen sehr, den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Angebot sowohl im Sommer, als auch im Winter zu bieten. Ganz oben steht aber das Skifahren. Die Übungsleiter schaffen es, durch ihre Begeisterung und ihren Einsatz, dass der Funke auf die Heranwachsenden überspringt und aus dem Schnuppern ein fixer Termin am Ski-Hang wird. Michael Bumberger, Kathrin und Sophia Bumberger, AlexanderFüller, Wolfgang Hartl, Edith Ranzinger und viele andere helfenden Hände reden nicht nur über Ski fahren, sie leben diese Sportart vor und geben ihr Wissen an die Kinder weiter. Dass dies alles klappt, ist das Ergebnis vieler freiwilliger Stunden bei Fortbildungen und dieses Ergebnis kann sich sehen lassen. So wird am Montag, Dienstag und Freitag am Steinberglift und freitags auch am Geißkopf trainiert. Stangen säumen die Hänge und schon die ganz Kleinen fetzen durch den Stangenwald. Dass im Verein der Skisport im Vordergrund steht, zeigt auch, dass sich neben Skiläufern des Langfurther Skiclubs auch Rennfahrer des SC Ohetal und SC Winzer finden. Denn alle wollen nur das eine, besser werden und die Freude und Begeisterung weitergeben. Das schaffen die Damen und Herren um Michael Bumberger und seinem Team. Wer also Interesse hat, sollte einfach mal vorbeikommen.

Danke an Pichler Gerhard für die Fotos und den Bericht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.