Herbstwanderung

Bei herrlichstem Herbstwetter starteten 40 Skiclubmitglieder am 31. Oktober von Langfurth aus zu einer familienfreundlichen Wanderung ins Arbergebiet. Ausgangspunkt war Lohberg, wovon es mit der Arberseebahn zum kleinen Arbersee ging. Während der etwa 20 minütigen Fahrt erhielt man einige Informationen über Berge und Natur des oberen bayer. Waldes. Am idyllisch, mitten im Wald gelegenen See angekommen, begann die eigentliche Wanderung bergauf mit Ziel Kleiner Arber auf 1384 Metern Höhe. Nach einer kurzen Verschnaufpause an der Chamer Hütte, wurden noch die letzten paar hundert Meter bis zum Gipfelkreuz des Kleinen Arber zurückgelegt. Oben angekommen konnte man die Brotzeit am Gipfelkreuz mit einer wunderschönen Aussicht richtig genießen. Nach der kleinen Stärkung machte sich die Gruppe gemeinsam wieder talabwärts und die „Bimmelbahn“ brachte die Wanderer wieder zurück nach Lohberg. Ein überaus gelungener Wanderausflug ging zu Ende, was besonders für die Kinder aber auch für die Erwachsenen ein tolles Erlebnis war. Vielen Dank an den Vereinsvorsitz, der die Bahnfahrt für alle finanzierte.

Text: Tanja Marx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.